Mitglied werden!

Wir freuen uns über neue Mitglieder.

Beitrittserklärung

Willkommen auf der Homepage vom Turn und Sportverein aus Hohenburg!

 

TuS Hohenburg verlängert mit Andreas Schinhammer die erfolgreiche Zusammenarbeit

Der Rosenberger Andreas Schinhammer bleibt auch in der kommenden Saison Trainer beim Kreisklassisten TuS Hohenburg. Für den Vorsitzenden Christian Kiebel und Spartenleiter Klaus Schindler ist er kein Unbekannter. Bereits in der Saison 2016/2017 wurde man zusammen A-Klassen-Meister. Nach 4-jähriger Abwesenheit beim SV Michaelpoppenricht kehrte der Coach im Sommer 2021 zurück um seine Zeit in Hohenburg fortzusetzen.

Schinhammer ist es schnell gelungen eine schlagkräftige Einheit zu formen, um in der Kreisklasse mitzuhalten. Mit der Punkteausbeute ist man derzeit sehr zufrieden und überzeugt das Ziel Klassenerhalt zu schaffen. „Ich fühle mich in Hohenburg sehr wohl. Ich liebe die Mentalität der Mannschaft und freue mich weiter mit den Spielern daran zu arbeiten noch stabiler zu werden“ schwärmte Schinhammer von seinem Team.

Im März geht es ins einwöchige Trainingslager in die Türkei, hier will man sich den nötigen Feinschliff für die Rückrunde holen.

 

Winterpause und verschneites Sportheim

Servus!

Liest das hier denn noch jemand?

Nachträglich hoffen wir ihr hattet schöne Feiertage und seid gut ins neue Jahr 2022 reingerutscht.

Während die Profis in Deutschland schon wieder spielen dürfen, müssen unsere Supersportler aus dem Lauterachtal noch einige Zeit warten.

Währenddessen ist mehr oder weniger Training angesagt.

So einiges an Schnee fiel ja in den letzten Tagen vom Himmel und auch unser geliebtes Wohnzimmer wurde davon nicht ausgelassen.

Zu einem Vor- und Spielbericht sehen wir uns wenn es gut läuft leider erst Ende März wieder.

Schreibt euch also den 27.03.2022 schon mal in den Kalender!

Da geht es nämlich sowohl bei der ersten als auch zweiten Mannschaft Auswärts gegen Grossalsbershof!

Bis dahin könnt ihr noch diese schönen Bilder bewundern!

Bleibt gesund und 

Auf Wiederschauen!

 

 

 

 

Neue LED Flutlichtanlage

Errichtung durch die HUDSON GmbH in Amberg

Förderkennzeichen: 03K07316

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr provitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

https://www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

 

 

Verein kostenlos unterstützen

Unterstützen Sie unseren Verein jetzt kostenlos und unkompliziert über unseren Amazon Partnershop. Wenn Sie Artikel Ihrer Wahl bei Amazon beziehen möchten, erledigen Sie die Bestellung ganz einfach über den Amazon Banner in der Infoleiste oder über folgenden Amazon-Link. Die Bestellung (und Bezahlung) erfolgt komplett anonym und über Amazon. Dem Verein wird für den Bestellvorgang lediglich eine Provision verrechnet.
Für die Unterstützung bedankt sich der Sportverein.